IGEL IMI

IGEL Management Interface

Mit dem IGEL Management Interface (IMI) können Sie die IGEL Universal Management Suite (UMS) über eine standardisierte REST API mit vorhandenen Enterprise Management-Systemen (z. B. Microsoft SCCM oder IBM Tivoli) verbinden.

Darüber hinaus liefert IMI die Schnittstelle für REST-kompatible Programmiersprachen, um autonome Systeme miteinander zu verbinden.

Das Management der IGEL-Clients erfolgt also über das Enterprise Management-System oder durch zusätzliche unternehmensspezifische Skripte oder Programme in Verbindung mit der branchenführenden Universal Management Suite (UMS) von IGEL.

  • Symbol

    HTTPS-basierte und standardisierte Schnittstelle

  • Symbol

    Zertifikatsbasierte Authentifizierung

  • Symbol

    Verschlüsselte Kommunikation aller beteiligten Komponenten

  • Symbol

    Unternehmensweit standardisiertes IT-Management

  • Symbol

    Erhöhte Automatisierung in großen Installationsumgebungen

  • Symbol

    Standardisierte, sichere und zentrale Verwaltung komplexer IT-Infrastrukturen

  • Symbol

    Schonung wertvoller IT-Ressourcen und Optimierung der IT-Infrastruktur

  • IGEL Universal Management Suite 5 (UMS 5)
  • REST-kompatible Schnittstelle/Programmiersprache
  • Echtzeitüberwachung von Geräteinformationen
  • Zusammenstellung wichtiger Daten und Übersichten in Dashboards
  • Generierung teil- oder vollautomatischer neuer Administrations-Workflows
  • Bereitstellung ausgewählter oder reduzierter Einstellungsoptionen für Administratoren von Teilbereichen
  • Die Nutzung von IGEL Management Interface erfordert eine kostenpflichtige IMI-Lizenz pro UMS-Cluster.

Sind Sie bereit für das intelligenteste Endpoint Management?

Testen Sie IGEL. Sie werden begeistert sein.