Skalierung

Skalierung

Die größten Herausforderungen bei der Erweiterung meistern

When organizations expand their workforce’s use of virtual desktops, it’s critical to have an endpoint security and optimization system that’s purpose-built for enterprise. If your global expansion occurred while using IGEL, you’ve already benefited from the built-in support of multiple languages, clustered databases, load balancing and high availability.

But, if you’ve scaled up with the wrong endpoint security and optimization system, you’re likely facing these common pain points:

  • Fehlende Management-Möglichkeit für mehrere 100.000 Geräte
  • Fehlende Hochverfügbarkeits-Optionen
  • Keine erforderlichen Sprachschnittstellen
  • Schwierigkeiten beim Management und Deployment von Firmware-Updates
  • Veraltete Geräte-Firmware, die nicht einfach gepatcht werden kann
  • Kein Support für Enterprise-Sicherheitsmethoden

Es ist nicht zu spät.

Even if you’ve already tried to scale with the wrong endpoint security and optimization system, we’ve made it easy and cost-effective to course-correct.

Hardware

HABEN SIE BEREITS HARDWARE GEKAUFT?

Use UDC3 to transform your devices into IGEL endpoints and take advantage of Universal Management Suite, IGEL’s industry-leading management system. UMS is included free with every IGEL device.

Management System

HABEN SIE SICH FÜR DAS FALSCHE MANAGEMENT SYSTEM ENTSCHIEDEN?

Wechseln Sie zu einem überlegenen Management-System und profitieren Sie von Skalierbarkeit mit der Hardware, in die Sie bereits investiert haben.

Geräte

HABEN SIE NOCH KEIN GERÄT?

Request an IGEL evaluation unit and see how easily the Linux-based operating system works in any VDI environment. The Universal Management Suite comes free with every hardware endpoint.

Vereinbaren Sie einen Termin für einen Schnellstart mit einem IGEL-Experten.