Unsere Plattform für die Sicherheit und Optimierung softwaredefinierter Endpoints soll der IT-Abteilung die Arbeit erleichtern.

Das Remote-Management für 10.000 Geräte sollte genauso einfach sein wie für 10. Daher optimieren wir ständig unsere Universal Management Suite (UMS), um die für Unternehmen wichtige Funktionalität zu gewährleisten.

Unser Betriebssystem vereinheitlicht Ihre Endpoints und standardisiert das Benutzererlebnis.

Was halten Sie vom Deployment eines Zugriffsgeräts mit vollständigem Branding, das genau Ihren Anforderungen entspricht? Der Profilansatz von IGEL ermöglicht Zero Touch Deployment mit einer intuitiven, benutzerfreundlichen Management-Oberfläche. Durch die Active Directory-Integration von IGEL, die integrierten Protokollfunktionen der Zugriffssteuerungslisten und die automatische Integration Ihrer bestehenden Ressourcen-Management-Tools können Sie Routineaufgaben automatisieren.

Die Endpoint-Vision von IGEL Technology ist ebenfalls revolutionär.

Wir möchten Ihnen ein extrem konfigurierbares und sicheres Gerät in die Hand geben, das es den Anwendern ermöglicht, sich mit jeder gewünschten virtuellen Umgebung zu vernetzen. Ob sie sich mit Citrix, VMware oder Microsoft verbinden, ob von einem internen Netzwerk aus oder über das öffentliche Internet, ob mit einem beliebigen 64-Bit-x86-Desktop, -Laptop, -Endpoint oder -Pocket Device – unser Endpoint-Betriebssystem IGEL OS vereinheitlicht das Nutzungserlebnis für die Anwender und fördert dadurch ihre Produktivität.

So hat IGEL Endpoints revolutioniert:

Einfach

EINFACH

Mit IGEL wird die granulare Endpoint-Steuerung vom Endbenutzer zur IT verlegt

Übertragen Sie Lizenzen zwischen kompatiblen x86-Geräten

Mit Softwarelizenzen, die sich einfach übertragen und beliebigen kompatiblen 64-Bit-Geräten neu zuweisen lassen, schützen Sie Ihre Hardware-Investitionen und sorgen für beispiellose Flexibilität.

Individuelle Anpassung ohne Kompromisse.

Eine Erweiterung der Funktionalitäten mit dem Enterprise Management Pack ist mittels kundenspezifischer Anwendungspartitionen, Teil-Updates sowie Corporate Branding problemlos möglich. Kappen Sie den Zugriff auf unnötige Fähigkeiten, indem Sie ungenutzte Funktionen deaktivieren.

Endpoint Management mit granularer Steuerung

Mit dem einzigartigen profilbasierten IGEL Sicherheits- und Optimierungssystem für Endpoints verschaffen Sie sich die Administrationsberechtigung und Kontrolle über alle Endpoints. Sie können jedes Gerät, auf dem IGEL OS oder ein IGEL Management Agent ausgeführt wird, granular steuern.

Zero Touch Automatisierung

Das Profilkonzept von IGEL ist so aufgebaut, dass nach der Einrichtung keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich sind. Angefangen bei der Profilaktualisierung per Click & Drag und der Richtlinienkonfiguration können Sie im Endeffekt die Sicherheit und Optimierung von Remote-Endpoints automatisieren. Mit nur ein paar Klicks werden Änderungen sofort auf die von Ihnen ausgewählten Verzeichnisse angewendet.

Immer auf dem aktuellen Stand.

Vierteljährliche Firmware-Updates mit den neuesten Versionen von Citrix XenDesktop, VMware Horizon und Microsoft RDP Client sowie Softwarewartung mit drei Support-Optionen bis 3Jahre nach EOL. Dieses Support-Niveau ist in der Branche beispiellos.

„Die Implementierung und Verwaltung ist für uns extrem unkompliziert. Alles ist wirklich unglaublich einfach.“

ALLEN FOX
Bend Memorial Clinic

Intelligent

INTELLIGENT

Mehr mit weniger erreichen

IGEL-smart

ROI-Maximierung bei IT-Investitionen

IGEL Workspace Edition installiert IGEL OS auf vorhandene Ressourcen und wandelt sie damit in komplett verwaltete Endpoints um. Sie erhalten die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Flexibilität der Virtualisierung ohne zusätzliche Hardware-Ausgaben.

Erweiterung der UMS-Funktionalität auf andere Management-Tools

Sie können Ihre bevorzugten Tools wie etwa Microsoft SCCM, ServiceNow oder IBM Tivoli unkompliziert einbinden. Das IGEL Management Interface (IMI) verfügt über eine RESTful-API, um vorhandene Tools, die für die Geräte- und Ressourcenverwaltung genutzt werden, zu integrieren und zu erweitern.

Vollversion von UMS – kostenlos

IGEL liefert die Vollversion der UMS in der Workspace Edition mit. Mit dieser einmaligen Anschaffung erhalten Sie die beste, kontinuierlich aktualisierte Software für Endpoint-Sicherheit und -Optimierung der Branche. Durch die Softwarewartung ist sichergestellt, dass Sie über Jahre hinweg die neuesten Updates, Upgrades und Funktionen erhalten.

Hardware-unabhängig

Anders als Drittanbieter-Lösungen, die auf einer begrenzten Anzahl von (normalerweise markeneigenen) Geräten ausgeführt werden, ist IGEL OS auf die Ausführung auf fast allen 64-Bit x86-kompatiblen Computergeräten ausgelegt – unabhängig vom Hersteller. 

Optimierung der bestehenden Umgebung

IGEL OS ist für die virtuelle Umgebung optimiert. Es lässt sich automatisch in Ihren bestehenden Workflow integrieren und kann ganz einfach an künftige Änderungen angepasst werden. Sie können mit dem UMA sogar Fat Clients im UMS verwalten.

Für Endpoint-Sicherheit und -Optimierung im Unternehmen.

Nur IGEL bietet eine echte mehrstufige profilbasierte Verwaltung und enthält wichtige Funktionen wie Zugangskontrolle, Lastausgleich und Mandantenfähigkeit. Bei unseren Mitbewerbern müssen Sie immer noch Scripting und INI-Dateien verwenden.

„Mit UMS haben wir genügend Kontrollmöglichkeiten für die Endbenutzererfahrung, sodass wir sie abschnittweise steuern können.“

MURALI RATHINASAMY
GE

Sicher

SICHER

Endpoint-Sicherheit auf Enterprise-Niveau

IGEL-sicher

Speziell entwickelt für Unternehmen

Durch das schreibgeschützte Dateisystem wird sichergestellt, dass jeder Start sicher ist. Vertrauenswürdige Ausführung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Smartcard-Reader sind bereits integriert.

Die automatische Bereitstellung des UMS funktioniert in jedem Umfang.

IGEL bietet High Availability, Shared Workspaces und integrierte Endpoint-Sicherheit.

Angepasste Partitionen

Mit IGEL UMS können Sie ganz einfach benutzerdefinierte Lösungen ohne Scripting bereitstellen. Deaktivieren Sie den Zugriff auf nicht benötigte Funktionen, indem Sie sie einfach „abschalten“.

Firmware-Aktualisierungen

Durch das flexible Failsafe Firmware-Update wird der Update-Prozess während eines Netzwerk- oder Stromausfalls abgesichert. Aktualisieren Sie nur benötige Elemente in Ihrem eigenen Rhythmus: beim Start, beim Herunterfahren, mit Termin oder nach Bedarf. Richten Sie ein Peer-basiertes Netzwerk für „Buddy-Updates“ ein, das während des Aktualisierungsvorgangs verwendet wird. Sie vermeiden dadurch eine unnötige Auslastung des Firmennetzwerks.

Sicherheit ist ein wichtiger Faktor in unserem Geschäft. Mit IGEL können wir die Geräte sperren, um sicherzustellen, dass keine Daten hoch- oder heruntergeladen werden können.“

BEN MURPHY
Orbis Resourcing

Nehmen Sie die Herausforderung von IGEL an.