Für wen entwickelt IGEL seine Lösungen?

Erfahren Sie hier, wie IGEL Ihnen in Ihrer jeweiligen Funktion helfen kann, jede End-User Computing-Umgebung zu optimieren.

cxo
CXO

„Unser Budget vergrößert sich nicht. Ich brauche eine Lösung, mit der wir das Beste aus unseren begrenzten Mitteln herausholen und unsere Hardware- und Software-Investitionen optimal nutzen können.“
MEHR ERFAHREN

it-pro
IT PRO

„Ich muss extrem viele Endpoints verwalten. Standardisieren Sie alle diese Geräte und automatisieren Sie alles so weit, dass ich mich nach der Einrichtung nicht weiter darum kümmern muss.“
MEHR ERFAHREN

security-pro
SECURITY PRO

„Wir haben keinen Spielraum für Fehler. Alles – jedes Gerät, jeder Standort, jedes Netzwerk – muss unsere Sicherheit wahren und verbessern.“
MEHR ERFAHREN

CxO

Senken Sie Ihre Gesamtbetriebskosten und machen Sie Ihre IT-Investition zukunftssicher.

Unternehmen müssen ihre Endpoints kosteneffizient verwalten und steuern, dabei jedoch auch die Produktivität ihrer Anwender im Blick haben. Die IGEL Workspace Edition macht aus Ihren vorhandenen Ressourcen Software-Endpoints. Dadurch profitieren Sie von der vollen Sicherheit und Flexibilität der Virtualisierung, ohne zusätzlich in Hardware investieren zu müssen. Vorher veraltete Geräte werden dadurch wieder voll produktiv und zukunftssicher. Das optionale Enterprise Management Pack liefert zusätzliche Funktionen auf professionellem Niveau.

  • Reduzieren Sie die IT-Kosten und Komplexität. Reduzieren Sie radikal die Gesamtkosten, Komplexität der Infrastruktur und den Aufwand für die Verwaltung vor Ort.
  • Für den Einsatz im Unternehmen konzipiert. Die nahezu vollautomatische Implementierung funktioniert in jeder Größenordnung und umfasst hohe Verfügbarkeit, die Portabilität von Softwarelizenzen zwischen Geräten, gemeinsam genutzte Arbeitsplätze und integrierte Sicherheit. Mehr als 80 Anschlüsse für eine Vielzahl von Peripheriegeräten sind verfügbar, etwa für Drucker, Scanner, Kartenleser, Single Sign-On und Autorisierungsgeräte.
  • Sicherheits- und Optimierungssystem für Endpoints inbegriffen. Die IGEL Universal Management Suite (UMS) ist in der IGEL Workspace Edition-Software enthalten, die auf jedem Endpoint mit IGEL Management ausgeführt wird.
  • VDI-Erfolg sichergestellt. Die Hardware-unabhängige Lösung kann auf allen kompatiblen x86-Geräten ausgeführt werden, unabhängig davon, um welche Gerätemarke es sich handelt. Sie funktioniert umgehend in jeder VDI- und Server-Based Computing-Umgebung (SBC).
  • Ständig aktualisiert, immer aktuell. Vierteljährliche Firmware-Updates mit den neuesten Versionen von Citrix Receiver, VMware Horizon und Microsoft RDP Client sowie Softwarewartung mit drei Support-Optionen bis 3 Jahre nach EOL. Dieses Support-Niveau ist in der Branche beispiellos.

„Wir verfügen jetzt über ein stabiles IT-Konzept mit transparenten Kosten, das unser weiteres Wachstum unterstützt. Wir müssen uns jetzt keine Sorgen mehr wegen unserer künftigen IT-Anforderungen machen.“

MARKUS MITTERMEIER
GESCHÄFTSFÜHRER, PUR VITAL

IT Pro

Remote-Management von Endgeräten mit granularer Backend-Steuerung.

Mit dem einzigartigen profilbasierten IGEL Sicherheits- und Optimierungssystem für Endpoints verschaffen Sie sich einen besseren Überblick und mehr Kontrolle über alle Endpoints. Spezialisierte Techniker aktualisieren und optimieren die IGEL Software kontinuierlich mit dem Ziel, Ihnen als IT-Experte die Arbeit zu erleichtern.

  • Längere Lebensdauer Ihrer Ressourcen. Die IGEL Workspace Edition konvertiert und standardisiert vorhandene PCs, sodass Sie eine zuvor uneinheitliche Flotte aus Geräten und Betriebssystemen problemlos verwalten können. Wenn die in der Workspace Edition enthaltene IGEL UMS installiert wurde, ist die Implementierung innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Sie indiziert zudem automatisch jeden Endpoint.
  • Einfache Anpassung = keine Kompromisse. Legen Sie spezifische Partitionen fest, ermöglichen Sie Teil-Updates, und erweitern Sie die Skalierbarkeit mit dem optionalen Enterprise Management Pack. Mit UD Pocket können Sie sogar Remote-Geräte verwalten, die sich nicht im Netzwerk befinden, oder lassen Ihre Anwender problemlos zwischen Fat-Clients und höchst sicheren Thin-Endpoints umschalten.
  • Sicherheits- und Optimierungssystem für Endpoints in der Workspace Edition inbegriffen. Die IGEL Universal Management Suite, kurz UMS, ist in der Workspace Edition enthalten.
  • VDI-Erfolg sichergestellt. Diese Hardware-unabhängige Lösung kann auf allen kompatiblen x86-Geräten, unabhängig von ihrer Marke, ausgeführt werden. Sie funktioniert umgehend in jeder EUC-Umgebung. Die portablen Softwarelizenzen können zwischen den Geräten übertragen werden. Sie erfüllen so dynamische Organisationsanforderungen und begrenzen die Endpoint-Hardware-Investitionen auf ein Minimum.
  • Ständig aktualisiert, immer aktuell. Vierteljährliche Firmware-Updates mit den neuesten Versionen von Citrix Receiver, VMware Horizon und Microsoft RDP Client sowie Softwarewartung mit drei Support-Optionen bis 3 Jahre nach EOL. Dieses Support-Niveau ist in der Branche beispiellos.

„Wenn es um Einsparungen geht, ist Zeit Geld. Wir merken, dass dies eine effektive Lösung für unsere Mitarbeiter ist. Außerdem sind die Service- und Wartungskosten für die Terminals deutlich niedriger als für vergleichbare PC-Lösungen.“

Thomas Nesterud
IT-Leiter, Jämtlands Läns Landsting

Security Pro

Integrierte Sicherheit auf Unternehmensniveau

Das Betriebssystem von IGEL wurde speziell für Unternehmen entwickelt. Durch das schreibgeschützte Dateisystem wird sichergestellt, dass jeder Start sicher ist. Zwei-Faktor-Authentifizierung und Smartcard-Reader sind bereits integriert.

  • Eingebettete Sicherheit. Das IGEL OS ist praktisch nicht manipulierbar und äußerst resistent gegen Viren und andere Malware. Zudem unterstützt IGEL Sicherheitslösungen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung, Smartcard-Reader und weitere.
  • Für den Einsatz im Unternehmen konzipiert. Die nahezu vollautomatische zentrale Implementierung funktioniert in jeder Größenordnung und umfasst hohe Verfügbarkeit, gemeinsam genutzte Arbeitsplätze und integrierte Sicherheit. Portable Lizenzen sorgen für die optimale Nutzung von Endpoint-Hardware.
  • Sicherheits- und Optimierungssystem für Endpoints inbegriffen. Die IGEL Universal Management Suite, kurz UMS, ist in jeder Workspace Edition enthalten.
  • Hardware-unabhängig. Die IGEL Workspace Edition-Software kann auf kompatiblen x86-Geräten unabhängig von Marke oder Betriebssystem ausgeführt werden.
  • Ständig aktualisiert, immer aktuell. Vierteljährliche Firmware-Updates mit den neuesten Versionen von Citrix Receiver, VMware Horizon und Microsoft RDP Client sowie Softwarewartung mit drei Support-Optionen bis 3 Jahre nach EOL. Dieses Support-Niveau ist in der Branche beispiellos.
  • Mehr Backend-Kontrolle. Konfigurieren Sie einzelne Richtlinien schnell und effizient.

„Eine ausgezeichnete Lösung. Administratoren müssen nicht mehr nächtelang Sicherheits-Patches installieren, Systeme nach Ausfällen neu starten oder aufgrund von Hardwarefehlern erneut installieren.“

Piotr Chrapała
Leiter der Abteilung User-Support, BNP Paribas Bank Polska

Endpoint-Sicherheit und -Optimierung leicht gemacht.