Vereinfachen Sie Ihr Endpoint Management, unabhängig von der Komplexität Ihrer IT-Umgebung.

Die Universal Management Suite (UMS) von IGEL hat das Endpoint Management revolutioniert.

Das Angebot an Management-Tools von Dell und HP ist eher unübersichtlich und sie funktionieren nur auf markeneigenen Geräten. IGEL hingegen bietet eine einzige Endpoint Management-Lösung an, durch die IT-Mitarbeiter automatisierte Backend-Kontrolle erhalten, während Benutzer mit einer vertrauten, problemlos funktionierenden Umgebung arbeiten können.

UMS wurde speziell dafür entwickelt, komplexe Unternehmensumgebungen zu vereinfachen, und unterstützt zahlreiche Betriebssysteme, Datenbanken und Verzeichnisse. Dank dieser intelligenten, einfachen und sicheren Management-Software kann die IT jeden Remote-Endpoint ganz einfach verwalten.

IGEL Universal Management Suite

So ermöglicht die UMS ein EINZELNES Zero Touch-System für universelles Endpoint Management:

  • UMS ist Hardware-unabhängig. Es verwaltet jedes konvertierte x86-Gerät, unabhängig vom Hersteller.
  • UMS unterstützt jedes Betriebssystem, ob IGEL Linux OS, WES7, W7 oder W10 Desktop OS mit installierter IGEL UMA-Erweiterungssoftware. UMS verwaltet Ihre vorhandene Umgebung mit einem einzelnen Framework.
  • UMS ist automatisiert. Ohne jede Verzögerung lassen sich alle Endpoints über ein intuitives Backend-System registrieren, indizieren und verwalten. Scripting ist dazu nicht erforderlich (wird aber mit IGEL IMI-Software unterstützt).

Überzeugen Sie sich selbst vom automatischen Universal Enpoint Management-System von IGEL mit einmaliger Einstellung.

Wenn Sie sich einzig und allein auf die Perfektionierung von Endpoint Management konzentrieren, können Sie das Unmögliche möglich machen.

Dank der leistungsstarken IGEL Software profitieren IT-Mitarbeiter von einfacher Backend-Kontrolle:

Profil-Updates per Click & Drag

PROFIL UPDATES PER CLICK & DRAG

Erstellen Sie in Sekundenschnelle Konfigurationsprofile und fügen Sie diese Verzeichnissen hinzu.

Einfache Richtlinienkonfiguration

EINFACHE RICHTLINIENKONFIGURATION

Erstellen Sie Richtlinien mit nur wenigen Klicks, indem Sie Profile auf die Knoten in der Management-Verzeichnisstruktur anwenden.

Buddy-Firmware-Updates

BUDDY-FIRMWARE-UPDATES

Lassen Sie Firmware-Updates automatisch gemäß Ihrer Richtlinie erkennen und verteilen.

Individuelle Anpassung ohne Kompromisse

INDIVIDUELLE ANPASSUNG = KEINE KOMPROMISSE

Legen Sie benutzerdefinierte Partitionen und Teil-Updates fest und erhöhen Sie die Skalierbarkeit mit den speziell entwickelten Erweiterungen von UMS.

Weitere Ressourcen

Universal Management Suite (UMS)
Auf dem Weg zum Erfolg: Thin und Zero Client …
IGEL Universal Management Suite 5 (UMS5) Video

Endpoint Management leicht gemacht.