Überspringen zu Hauptinhalt

Neues Zoom-Plugin von IGEL für bessere Videokonferenzen

Aktuelle Version des Betriebssystems IGEL OS 11.04 jetzt mit integriertem Plugin für Zoom – unterstützt Citrix Workspace App und VMware Horizon – für leistungsfähige Videokonferenzen in virtuellen Umgebungen

BREMEN, 21.09.2020IGEL, Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces, hat eine strategische Entwicklungsinitiative mit Zoom gestartet. Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit unterstützt die aktuelle Version des IGEL Betriebssystems IGEL OS 11.04 die Videokonferenzplattform Zoom in virtuellen Umgebungen, auf die mit der Citrix Workspace App oder VMware Horizon zugegriffen wird.

Die Integration des Zoom-Plugins für die Citrix Workspace App und VMware Horizon sorgt dafür, dass grundlegende Komponenten für die Echtzeit-Kommunikation mit Zoom am Endgerät lokal ausgeführt werden. Damit wird das Zoom-Erlebnis verbessert und die Leistungsfähigkeit von Zoom in virtuellen Arbeitsumgebungen gesteigert. Der Anwender erhält so eine qualitativ hochwertige Videoerfahrung.

Simon Clephan, Vice President of Strategic Alliances bei IGEL: „Unsere erweiterte Unterstützung für Zoom ist Teil der Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam von Zoom, um das Einsatzspektrum der beliebten Videokommunikationsplattform in virtuellen Umgebungen zu vergrößern. Wir freuen uns, gemeinsam mit Zoom die Leistungsfähigkeit der Kollaborationslösungen von Zoom im Zusammenspiel mit den Workspace-Lösungen von IGEL zu verbessern.“

Simon Booth, Product Architect für Zoom Video Communications: „Unsere vertiefte Beziehung zu IGEL ermöglicht es uns nun, die Kommunikation und Zusammenarbeit von Mitarbeitern, die unterwegs sind oder aus dem Home Office arbeiten, besser zu unterstützen. Mit der Ergänzung des Zoom-Plugins für Citrix und VMware festigen wir unsere Beziehungen zu IGEL und erleichtern es den gemeinsamen Kunden, ihr Zoom-Erlebnis zu verbessern.“

Zoom ist Mitglied im IGEL Ready Program, das im Juli 2020 ins Leben gerufen wurde. Im Rahmen des Programms öffnet IGEL seine Unternehmens-Software, so dass jeder Technologiepartner seine Produkte integrieren und validieren lassen kann. Mehr Informationen zum IGEL Ready Program sind verfügbar unter: https://www.igel.de/partners/technology-partners/

 

IGEL on Social Media

Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH

Facebook: www.facebook.com/igel.technology

LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology

YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV

IGEL Community: www.igel.com/community

 

Über IGEL

IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produkten gehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com. IGEL ist Teil der C. Melchers & Co. GmbH.

 

Pressekontakt:                                                         

Markus Pflugbeil

vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH

Phone +49 (0)89 32151-862
E-Mail  igel@vibrio.de

An den Anfang scrollen