Überspringen zu Hauptinhalt

DISRUPT23: Aufbruch in neue Welten mit COSMOS 

Am 15. Februar 2023 war es wieder soweit: endlich konnte die DISRUPT wieder an vorpandemische Zeiten anknüpfen. Und der Branchengipfel für Enduser Computing kam größer und inspirierender zurück als je zuvor: Über 750 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern sagten…

Der sichere digitale Arbeitsplatz für die mobile Belegschaft

Immer mehr Mitarbeitende bevorzugen hybride und dezentrale Arbeitsplatzmodelle, das heißt sie wollen sowohl im Büro als auch von zu Hause oder unterwegs arbeiten können. Auslöser für diesen Wunsch sind der zunehmende Einsatz digitaler Technologien, die veränderte Sichtweise der jungen Generationen…

IGEL auf der DMEA 2022 in Berlin

Um in Einrichtungen des Gesundheitswesens effizient wirtschaften zu können und gleichzeitig aber den Pflegekräften den Rücken für die Arbeit am Patienten freizuhalten, braucht es eine leistungsfähige und sichere IT-Infrastruktur, die trotzdem leicht verwaltbar ist. Eine Gesamtlösung für digitale Arbeitsplätze im…

Hardware-Knappheit: IGEL OS ist ein guter Ausweg

Der weltweite Chip-Mangel setzt ganze Geschäftszweige, wie zum Beispiel die Automobilindustrie und die Hardware-Branche unter Druck. Wer in letzter Zeit versucht hat, neue Laptops für das Unternehmen  oder ein neues Auto anzuschaffen, hat die Auswirkungen dieser Knappheit wahrscheinlich zu spüren…

Industrie- und Rugged IGEL Ready Thin-Clients – so ist IGEL überall

Die Industrie- und Rugged IGEL Ready Thin-Clients ermöglichen die Erweiterung Ihrer IGEL-Umgebung außerhalb des Büros und in anspruchsvollere Umgebungen am Edge. Die Vorteile des IGEL-Betriebssystems sind vielfältig. In einer Zeit, in der Angriffe durch Ransomware die Nachrichten beherrschen, bietet IGEL…

IGEL OS: Gut für Umwelt und Unternehmen

Anlässlich der Weltklimakonferenz in Glasgow in diesen Tagen, wollen auch wir bei IGEL das Bewusstsein fürs „Grüne“ wieder etwas schärfen. Und gleichzeitig darauf hinweisen, dass es neben den ökologischen Vorteilen der Verringerung der Treibhausgasemissionen und des CO2-Fußabdrucks auch handfeste ökonomische Vorteile gibt: IGEL OS kann die Geschäftskontinuität in…

Dies ist “das Jahr des Linux-Desktops”. Happy Birthday

Linux feiert 30. Geburtstag! Endpoints auf der ganzen Welt feiern dies heute! Linux, das bevorzugte Edge-Betriebssystem für den sicheren Zugriff auf die heutigen Cloud-Workspaces, feiert heute sein 30-jähriges Bestehen. Zum Vergleich: 1991 galt der Lotus Carlton, der in 5,4 Sekunden…

„Work-from-Anywhere“ sicher und mobil: Mit IGEL OS auf dem Stick 

Für Behörden, Organisationen und Unternehmen, in denen Geheimhaltung und die Verarbeitung sensibler Daten eine besondere Rolle spielt, haben wir IGEL OS auf dem KOBRA VS-USB-Stick von Digittrade vorgestellt. Über diesen vom BSI-zertifizierten, verschlüsselten USB-Stick lässt sich das IGEL Betriebssystem ganz einfach starten. Damit können Unternehmen ihren Mitarbeitern von überall aus sicheren und zentral verwalteten Zugriff auf ihre Desktops,…

Nachgefragt bei Tobias Weilbeer: „IGEL OS soll auch bei Großunternehmen Standard werden.“

IGEL baut seit Anfang des Jahres sein Team für den Großkundenvertrieb aus. Tobias Weilbeer leitet in diesem Team als Vice President EMEA das Sales Engineering. Zuvor war er sieben Jahre bei Unicon Software beschäftigt, wie auch einige seiner Kollegen bei IGEL.  Redaktion: Du bist Leiter des Sales Engineer Teams, was macht ein Sales Engineer genau?  Tobias Weilbeer: Wir ergänzen das Business-Know-how der Kollegen um das…

Einfach, leistungsstark und sicher − Windows 365 und Windows 11

Auf seiner weltweiten Partnerkonferenz Microsoft Inspire hat Microsoft nun endlich Windows 365 angekündigt, auch Cloud PC genannt oder als Projekt Deschutes bekannt. Windows 365 bietet Unternehmen eine einfache Möglichkeit, virtualisierte Windows-Desktops, die in der Microsoft-Cloud laufen, einzurichten, bereitzustellen und zu…

FLEXWORK – Trend der Zeit

Bereits vor der Pandemie war der Trend ein Thema, zumindest für einen gewissen Teil von uns. Manche IT-Firmen gingen schon einen Schritt weiter und schafften feste Arbeitsplätze ab. So trifft man sich lediglich einmal wöchentlich für den gemeinsamen Austausch und…

An den Anfang scrollen